Helden aus dem Landkreis Verden

Andreas Mattfeldt ruft dazu auf, sich am Deutschen Engagementpreis 2012 zu beteiligen

Verden (fr). Der Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt fragt alle Kreisverdener: “Welche Menschen im Landkreis Verden, die sich freiwillig engagieren, haben Sie persönlich beeindruckt?” Er fordert sie dazu auf, ihre persönlichen Helden für den Deutschen Engagementpreis 2012 zu nominieren und ihnen so danke zu sagen. Mattfeldt hofft, dass viele Kreisverdener nominiert werden und vielleicht sogar am Ende einer zu den Preisträgern gehört. “Jeder kennt Menschen oder Vereine, die sich für das Gemeinwohl engagieren. Sie bleiben viel zu oft im Verborgenen und setzen sich selbstlos für andere ein”, so der CDU-Politiker in einer Pressemitteilung.

Mit einer Nominierung für den Engagementpreis 2012 lasse sich das ändern. Bewerbungen für diesen Preis können bis zum 31. Mai postalisch (Projektbüro Deutscher Engagementpreis, c/o Bundesverband Deutscher Stiftungen, Mauerstraße 93, 10117 Berlin) oder online auf www.deutscherengagementpreis.de eingereicht werden. Der Preis wird jährlich in den Kategorien Dritter Sektor, Einzelperson, Wirtschaft sowie Politik und Verwaltung verliehen. In diesem Jahr wird es außerdem die Schwerpunktkategorie “Engagement vor Ort” geben.

© Copyright Bremer Tageszeitungen AG, Datum: 25.04.2012

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen