Im Urlaub bin ich der Koch

So langsam geht mein Urlaub zu Ende. Heute morgen habe ich meinen Töchtern noch den lang ersehnten Urlaubswunsch  erfüllt.  Ein  gemeinsamer Kinobesuch.  Angesagt war Ice Age III. Kino ist eigentlich nicht ganz so mein Ding, aber ich muss sagen: Dieser Film ist sehenswert und  megalustig!

Heute Abend  darf ich wieder Koch spielen. Meine beste Investition der vergangenen Jahre war eine gußeiserne Riesenpfanne, die auf einer Gas-Flamme enorme Möglichkeiten einer kreativen Küche auf dem Campingplatz  bietet.  Ich habe mir diese Pfanne angeschafft, weil immer nur Grillen mit der Zeit ziemlich langweilig wurde. Außerdem kann man mit solch einem Gerät meine Dauercamper – Nachbarn, die mir sonst mit ihrer Camping-Ausstattung in allen Belangen überlegen sind, enorm beeindrucken.

In dieser Pfanne  sind nicht nur  Fischgerichte, Bratkartoffeln, Eierspeisen, oder Fleischgerichte möglich – heute gibt es mal etwas ganz besonderes: Paella, einfach lecker.

Für mich ist Camping -Urlaub einfach genial. Er bietet die Möglichkeit, mit ganz unterschiedlichen Menschen und Charakteren in Kontakt zu kommen. Ein totaler Querschnitt der Bevölkerung. Sicherlich auch empfehlenswert für den ein oder anderen Bundestagsabgeordneten,  dem im politischen Berlin der Realitätssinn und damit ein Empfinden für die echten Sorgen und Nöte,  aber auch Zukunftsgedanken der ganz normalen Menschen in unserem Land ein wenig abhanden gekommen ist.

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen