In der Kuppel des Reichstags

CDU-Abgeordneter Andreas Mattfeldt empfängt 50 Gäste

Osterholz-Scharmbeck·Berlin (kkö). Der CDU-Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt hat rund 50 Besucher aus seinem Wahlkreis Verden-Osterholz im Deutschen Bundestag in Berlin empfangen. Mit dabei waren Vertreter der Kreisjugendfeuerwehren. Das Programm war abwechslungsreich: Die Gäste erkundeten bei einem ausgiebigen Rundgang das Reichstagsgebäude und durften einen Blick hinter die Kulissen werfen. Krönender Abschluss der Besichtigung war der Besuch der Kuppel, wo man „dem Parlament auch einmal wortwörtlich aufs Dach steigen kann“, so Andreas Mattfeld. Am zweiten Tag besuchten die Gäste das ZDF-Hauptstadtstudio und die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen, die ehemalige zentrale Untersuchungshaftanstalt der Stasi. Anschließend unternahmen sie eine Stadtrundfahrt, um mehr über die Geschichte der Stadt zu erfahren. 
„Ich bin sehr froh, dass wir neben den Programmpunkten auch immer Zeit gefunden haben, um persönlich ins Gespräch zu kommen und uns auszutauschen“, sagte der CDU-Abgeordnete. Es sei ihm eine Herzensangelegenheit, den Besuchern aus dem Wahlkreis den Berliner Politikbetrieb näher zu bringen und so das Interesse am politischen Geschehen zu fördern. 

Osterholzer Kreisblatt vom 19.12.2014

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen