Innovationen aus dem Hause Frerichs Glas

Gemeinsam mit unserem Generalsekretär der CDU in Niedersachsen, Ulf Thiele, dem Landtagsabgeordneten Wilhelm Hogrefe und dem Verdener Bürgermeisterkandidaten Heinrich Klopp,  habe ich die Fa. Frerichs Glas in Verden besucht.

Seit 130 Jahren steht Frerichs für Zuverlässigkeit und Marktorientierung rund ums Glas. Insgesamt 160 kompetente Mitarbeiter sind in diesem hochinnovativen Unternehmen an drei Standorten beschäftigt.

Bei der Fa. Frerichs Glas in Verden. 2. v. l. der Inhaber des Unternehmens Herr Dipl. Kfm. Reinhard Cordes

Frerichs Glas hat sich über die Jahrzehnte vom  Einzelhändler zum Spezialisten für Flachglas und Kunststoffe entwickelt. In langfristigen Zyklen von 30 Jahren wurde das Unternehmen immer wieder neu an den veränderten Marktgegebenheiten ausgerichtet.

Besonders beeindruckt hat mich der Inhaber, Herr Dipl. Kfm. Reinhard Cordes, der mit großer Tatkraft neue innovative Ideen bis zur Marktreife umsetzt und im Markt einführt. Dabei hat Reinhard Cordes immer die Zukunft des Unternehmens im Blick und trifft   bereits heute Entscheidungen, die gewährleisten, dass  sein Unternehmen auch in der kommenden Generation erfolgreich in Familienhand weitergeführt werden kann.

Für mich wieder einmal ein leuchtendes Beispiel dafür,  dass die Stärke unserer Wirtschaft vor allem durch mittelständische Unternehmen geprägt ist und gesichert wird.

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen