Interesse für Austauschschüler

Aufruf von AFS und Mattfeldt

Verden (fr). Der Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt (CDU) ruft gemeinsam mit der Jugendaustauschorganisation AFS Interkulturelle Begegnungen Familien in Verden dazu auf, ab September einen Austauschschüler für ein halbes oder ganzes Schuljahr bei sich aufzunehmen.

“Mit einem Gastkind aus einem anderen Land machen Familien spannende interkulturelle Erfahrungen im eigenen Zuhause, schließen internationale Freundschaften und tragen entscheidend dazu bei, dass sich der junge Mensch noch lange nach seiner Rückkehr gerne an den Aufenthalt in Deutschland erinnert”, so Mattfeldt in einer Pressemitteilung.

Während ihres Aufenthalts entdecken die 15- bis 18-jährigen Schüler mit ihrer Gastfamilie Gemeinsamkeiten und Unterschiede im Familienleben, im Schulalltag und in der Freizeitgestaltung. Durch das Zusammenleben gewinnen alle Familienmitglieder einen einmaligen Einblick in die jeweils andere Kultur, von dem sie häufig auch in Schule und Beruf profitieren. “Wie wichtig die Rolle der Gastfamilien ist, sehe ich aktuell bei Malte Vömel aus Achim, der jetzt als mein Patenkind im Rahmen des Parlamentarischen Patenschaftsprogramms von Bundestag und US-Kongress in den USA ist. Er hat Glück und ist von seiner Gastfamilie sehr freundlich aufgenommen worden”, berichtet Mattfeldt.

Interessierte Familien können sich für das AFS-Gastfamilienprogramm bewerben. Auch alleinerziehende Elternteile oder Paare ohne Kinder können einen Austauschschüler aufnehmen. Wichtig sind Offenheit, Flexibilität und das Interesse an jungen Menschen und anderen Kulturen. Während des Aufenthalts werden die Familien von ehren- und hauptamtlichen AFS-Mitarbeitern in der Region unterstützt. Weitere Informationen gibt es beim AFS-Regionalbüro Nord unter der Telefonnummer 040/39922290 oder im Internet unter www.afs.de/gastfamilie.

© Copyright Bremer Tageszeitungen AG, Datum: 13.04.2012

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen