Jugend@Langwedel für Kurztrip@Berlin

Mich hat vor kurzem die Jugend@Langwedel in Berlin. Die Gruppe Jugendlicher engagiert sich in meiner Heimatgemeinde politisch und setzt sich für die Belange der jungen Langwedeler ein. Seit der Gründung im Jahr 2002 unterstützte ich das Engagement von Jugend@Langwedel, zunächst noch als Langwedeler Bürgermeister und nun in meiner Eigenschaft als Bundestagsabgeordneter. Junge Leute zu motivieren, sich gesellschaftlich einzubringen, ist unheimlich wichtig. Wir brauchen ihren Einsatz und die Kreativität in Verbänden und Vereinen, aber auch in der Politik. Umso mehr begeistert mich zu sehen, wie vielfältig die Aktivitäten von Jugend@Langwedel sind. Sie setzen sich für Projekte auf politischem Parkett ein, engagieren sich für den Umweltschutz und gestalten Freizeitangebote für andere Langwedeler Kinder und Jugendliche. Die Jugend@Langwedel ist ein tolles Beispiel, wie Jugendarbeit vor Ort funktionieren kann!

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen