Kreisverdener CDU geht geschlossen in den Europa – Wahlkampf

Es war ein gelungener Kreisparteitag der kreisverdener CDU. Für den neuen CDU Kreisvorsitzenden Adrian Mohr war es der erste Parteitag unter seiner Führung. Adrian meisterte diesen Abend mit Bravour und einem professionell eingehaltenen Zeitplan.

Ein vollbesetzter Saal im Daverdener Waldschlößchen

Die CDU im Kreis Verden zieht mit Geschlossenheit und großer Zuversicht in den Europawahlkampf. Oberstes Ziel muß eine hohe Wahlbeteiligung sein, denn Europa ist zu wichtig, um es anderen zu überlassen.

Dies unterstrich vor allem unsere Spitzenkandidatin für den Elbe-Weser Raum, Gesa Abel, die auf die Vorteile eines geeinten Europas in ihrer mit großer Überzeugung vorgetragenen Rede einging.

Der europapolitische Sprecher der CDU Landtagsfraktion, Wilhelm Hogrefe MdL, erinnerte in seinen Worten an den durch ein gemeinsames Europa geschaffenen Friedensprozeß. Dabei war die deutsch-französische Versöhnung und spätere Freundschaft mit Frankreich die Vorraussetzung für ein einiges Europa.

Deshalb an dieser Stelle mein Appell: Gehen Sie zur Europawahl am 7. Juni 2009. Machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch und wählen Sie demokratisch!

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen