Wettbewerb zum Thema Landleben

Landkreis Osterholz (bko). Der CDU-Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt ruft zur Teilnahme am Wettbewerb „Menschen und Erfolge“ auf. Das Bundesbauministerium sucht dabei zum dritten Mal mit etlichen Partnern vorbildliche Initiativen und Projekte rund ums Thema Bauen und Wohnen im ländlichen Raum. Einzelpersonen, Gruppen, Vereine, Verbände, Kammern und Kommunen können mitmachen. In drei Kategorien wurden Preisgelder von insgesamt 20 000 Euro ausgelobt: Erstens neue Wohnformen und -konzepte für alle Generationen, zweitens innovatives Bauen für die Gemeinschaft und drittens Bauen im Bestand. Das Ganze ist kein Ideen- oder Förderwettbewerb, so Mattfeldt: Das in der Bewerbung zu beschreibende Vorhaben sollte bereits in Angriff genommen oder abgeschlossen sein. Im Fokus stehe die „Sicherung und Ausgestaltung einer bedarfsgerechten Infrastruktur“ auf dem Land. Einsendeschluss ist der 15. Januar 2013. Eine Jury entscheidet danach, wer im Sommer zur Preisvergabe eingeladen wird. Näheres unter www.menschenunderfolge.de.

c/c: Osterholzer Kreisblatt 6.12.2012

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen