MdB Andreas Mattfeldt beim Neujahrsempfang des Osterholzer Kreisblatt

Beim Neujahrsempfang sind die Gäste Programm

Von Michael Rabba – Osterholz-Scharmbeck.
Regionale Zeitung bringt die Menschen zusammen – das zeigte sich erneut beim Neujahrsempfang des OSTERHOLZER KREISBLATTS. Rund 500 Vertreter aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Kultur, Kirche, Bundeswehr, Schule, Polizei, Feuerwehren, Vereinen und Verbänden sind am Mittwochabend der Einladung zur zwanglosen Begegnung in der Stadthalle der Kreisstadt gefolgt.
 

 

…. Die Gäste waren bei dieser Gala der lokalen Kompetenz wieder das Programm. Bei kleinen, von Wolfgang Teichmeier und seinem Team servierten Snacks, und musikalisch am Flügel umrahmt von Marcus Seiffert, lieferte nicht nur das vergangene Jahr Gesprächsstoff an den Tischen.

Es wurde auch nach vorne geguckt – was bringt das neue Jahr und Jahrzehnt für die Landkreise, Städte und Gemeinden? Heiner Saade, Geschäftsführer des Osterholzer Zeitungsverlages, leitete den Abend humorvoll ein – mit einem Film-Sketch rund ums Thema Zeitung, der auf einer großen Leinwand gezeigt wurde. Das OSTERHOLZER KREISBLATT habe sich als Heimatzeitung 2009 weiter etablieren und profilieren können, betonte Saade im Anschluss. Die große Zahl der zum Neujahrsempfang erschienenen Gäste sei ein “Beweis der großen Akzeptanz”.

Mit dem WESER-KURIER und der Lokalzeitung OSTERHOLZER KREISBLATT bekomme der Leser gleich “zwei Zeitungen in einer”, führte Saade weiter aus – und das alles “ultraflach, mit Riesen-Display und Knick- und Pushfunktion”, wie er augenzwinkernd mit Blick auf die im Film-Sketch aufs Korn genommenen elektronischen Medien bemerkte. Der WESER KURIER sei aber auch auf elektronischem Terrain vorne dabei, verwies Saade auf den neuen Internetauftritt (www.weser-kurier.de).

………

Ressortleiter Harry Laube appellierte in seiner Ansprache an die neuen Bundestagsabgeordneten für die Region, Herbert Behrens (Die Linke) und Andreas Mattfeldt (CDU): “Der Bürger hat Sie gewählt und will Taten sehen. Wir wollen Weichenstellungen, die unseren Landkreisen und allen seinen Gemeinden weiterhelfen.”

………..

© Copyright Bremer Tageszeitungen AG Ausgabe: Osterholzer Kreisblatt Seite: 1 Datum: 07.01.2010

 

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen