MdB Andreas Mattfeldt für Ottersberg aktiv

Ottersberg: Rampe oder Aufzug
Mattfeldt informiert sich bei der Bahn

 

Von Uwe Dammann Ottersberg.
Der CDU-Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt aus Langwedel hat sich in die Diskussion um den Ausbau des Ottersberger Bahnhofes eingeschaltet. “Viele Ottersberger haben mich auf die Probleme mit der Deutschen Bahn AG, die den örtlichen Bahnhof betreffen, angesprochen. Das habe ich zum Anlass genommen, mich mit dem für Niedersachsen und Bremen zuständigen Bevollmächtigten, Ulrich Bischoping, zu treffen und mit ihm darüber zu sprechen”, sagt Mattfeldt.

Wie mehrfach berichtet, ist vor allem die nicht behindertengerechte Fußgängerbrücke über die Bahngleise vielen Ottersbergern ein Dorn im Auge. Rollstuhlfahrer und Eltern mit Kinderwagen können hier nicht die Seite wechseln. Seit langem fordern die Ottersberger deshalb einen barrierefreien Zugang zu allen Gleisen. Ebenfalls warten viele Bahnpendler auf den Bau einer Park & Ride-Anlage auf der Südseite des Bahnhofsgeländes.

“Die Deutsche Bahn AG hat mir nun versichert, dass der barrierefreie Zugang beschlossen ist. Unklar ist noch, wie genau das passieren soll. Diskutiert werden sowohl eine Rampe als auch eine Fußgängerbrücke mit Aufzug. Die Entscheidung darüber wird Mitte März/Anfang April getroffen. Dann kann mit den weiteren Planungen begonnen werden”, so Andreas Mattfeldt.
Beim Bau der P & R-Anlage auf der Südseite des Bahnhofs bestehe allerdings das Problem, dass die Gemeinde zwar mittlerweile das Grundstück von der Deutschen Bahn gekauft habe, aber die abschließende Prüfung durch die Bahn noch nicht erfolgt sei.

Deshalb könne noch nicht mit dem Bau der Anlage begonnen werden. “Der Bahnbevollmächtigte hat mir in dem Gespräch zugesagt, dass sich die Immobiliensparte der Deutschen Bahn mit der Gemeinde in Verbindung setzen wird. Das ist zwischenzeitlich geschehen, so dass dieses Problem bald ausgeräumt sein dürfte”, meint Mattfeldt.

© Copyright Bremer Tageszeitungen AG Ausgabe: Achimer Kurier Seite: 3 Datum: 27.01.2010

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen