Neue Gewerbegebiete ganzheitlich klimafreundlich gestalten

Gemeinsam mit dem Energieberater des Landkreises Verden, Michael Pelzl, habe ich über Projekte beraten, die dazu beitragen sollen, die CO2-Emissionen in der Region langfristig zu minimieren. Der Klimawandel ist eines der größten Wirtschaftsrisiken unserer Zeit, das wir aktiv angehen und gestalten müssen.

Gerade auch im gewerblichen Bereich gibt es hier große Chancen: So können zum Beispiel neue Gewerbegebiete ganzheitlich klimafreundlich gestaltet werden.

Gemeint ist dabei, dass diese Flächen nicht nur durch die Energetik der Gebäude bestechen, sondern auch durch eine klimafreundliche Infrastruktur. Sie soll sich unter anderem durch Ladestationen für Elektroautos oder ein intelligentes Grünanlagen-Konzept auszeichnen.

Vor diesem Hintergrund möchte ich betonen, dass gerade in Zeiten stetig wachsender Brisanz der klimatischen Veränderungen ein besonderes und werbewirksames Attribut für Unternehmen in einem ausgeprägten Umweltbewusstsein liegt.

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen