Neuenkirchen hat was zu bieten!

Mein Besuch in der Ortschaft Neuenkirchen, Gemeinde Schwanewede, war an Abwechslung nicht zu überbieten. Die von Michael Giehl organisierte Tour durch seine Heimatortschaft war nicht nur informativ, sondern auch von besonderer Herzlichkeit geprägt.

Das mir die Kunst sehr am Herzen liegt, habe ich in diesem Blog bereits mehrfach erwähnt. Deshalb hat Michael einen Besuch bei dem Künstler, Herrn Funda, ins Programm genommen. Ich durfte die große Bandbreite seiner Werke, die sich  durch Kreativität und eine enorme Vielseitigkeit auszeichnen, ansehen und würde mich freuen, mit diesem Neuenkirchener Künstler, in meiner Eigenschaft als Vorsitzender des Etelser Schloßparkvereines, eine Kunstausstellung zu organisieren.

Im Neuenkirchener Freibad kann man sich erholen

Das Neuenkirchener Freibad ist ein Segen. Am wärmsten Tag dieses Jahres mit 37° C bot es während meines Besuches eine kühle Erfrischung. Das Freibad ist für Familien und die Jugend der Gemeinde eine wundervolle Einrichtung. Die Schwimmeister hatten mit der Aufsicht alle Hände voll zu tun. Eine solche Einrichtung ist aktive Familien – und Jugendpolitik. In meiner Heimatgemeinde Langwedel habe ich erst 2007, gegen heftigsten Widerstand aus Reihen der SPD und auch meines jetzigen Gegenkandidaten  bei der Bundestagswahl, die Sanierung des abgängigen Freibades durchgesetzt. Trotz dieser enormen Investition ist unsere Gemeinde heute netto schuldenfrei und bietet genau wie in Neuenkirchen aktive Freizeitgestaltung vor Ort.

Bei Zaun Musfeld habe ich mit dem Inhaber, Herrn Musfeld, über die Auswirkungen der Wirtschaftskrise gesprochen. Als typischer Mittelständler ist das Unternehmen heute in der Akquise von Neukunden noch kreativer geworden und kann auf das Internet als Vertriebsinstrument nicht verzichten. Auch ein Grund für einen noch besseren Ausbau der Breitbandversorgung.

Bei Margrit und Gerhard Mattfeldt (übrigens keine Verwandtschaft) in Stellerbruch habe ich mich über die touristischen Chancen der Region informiert. Auch wenn die Landwirtschaft auf diesem Hof das Tagesgeschäft bestimmt, hat Margrit Mattfeldt mit ihrem Gästehaus in Eggestedt und den Ferienwohnungen in Stellerbruch ein neues und erfolgreiches Geschäftsfeld erschlossen. In den Zimmern und Ferienwohnungen der Familie Mattfeldt kann man sich richtig  wohlfühlen und erholen und die zahlreichen Gäste schätzen die hohe Qualität der Wohnungen und Zimmer.

Zum Abschluß der Tour durfte für mich als Feuerwehrmann ein Besuch bei der Neuenkirchener Feuerwehr nicht fehlen. Ich war beeindruckt vom Leistungsstand der Mitglieder. Die Ausstattung der Feuerwehr lässt keine Wünsche offen und die Betreuung in der Jugendfeuerwehr ist beispielhaft. Die Sicherheit in der Ortschaft und der Gemeinde ist bei den aktiven Mitgliedern der Feuerwehr in besten Händen.

Lieber Michael Giehl, herzlichen Dank für die gute Organisation, Du hast mir Deine Ortschaft sehr nahe gebracht.

 

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen