Neuer CDU Kreisvorstand arbeitet gut zusammen

Gestern Abend hat sich in Langwedel der neu gewählte CDU – Kreisvorstand unter dem neuen Vorsitzenden Adrian Mohr getroffen. Es war eine harmonische Sitzung. Die neu gewählten Vorstandsmitglieder haben klare Vorstellungen über die zukünftige Parteiarbeit. Adrian teilte mit, dass er auch zukünftig an bewährten Arbeitsweisen festhalten, aber auch zahlreiche neue Vorstellungen, insbesondere in der Zusammenarbeit der Vorstandsmitglieder, einbringen wird. So wird es feste Sitzungstermine und Klausur – und Fachtagungen geben. Wir dürfen gespannt sein!

Adrian Mohr aus Dörverden ist neuer CDU Kreisvorsitzender

Als Bürgermeister und natürlich als Bundestagskandidat versuche ich regelmäßig an Vorstandstsitzungen teilzunehmen. Ich bin dankbar, dass unsere CDU Verbände nicht nur personell gut aufgestellt sind, sondern die Zusammenarbeit auch menschlich sehr angenehm ist.

Natürlich ist man in einer großen Volkspartei wie der CDU innerparteilich nicht immer einer Meinung. Entscheidend ist aber, wie man mit unterschiedlichen Auffassungen umgeht und andere Meinungen respektiert. Gerade die Meinungsfreiheit ist auch innerparteilich das höchste Gut. Nach den Erfahrungen in Hessen darf wohl gesagt werden, dass diese Meinungs – und Entscheidungsfreiheit nicht in allen Parteien selbstverständlich ist.

Ich weiß, dass ich mich auf die Unterstützung meiner Mitstreiter aus den CDU Vorständen voll und ganz verlassen kann. Dies ist auch notwendig, denn das Projekt Bundestag kann ein Einzelner alleine nicht bewältigen. Deshalb möchte ich an dieser Stelle allen Verantwortlichen noch einmal danken, die mich in der Bundestagskandidatur tatkräftig unterstützen. Ich bin sicher, gemeinsam werden wir schaffen!

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen