Neuer CDU Vorstand in meiner Heimatgemeinde

Im Flecken Langwedel wurde bei einer sehr gut besuchten Mitgliederversammlung ein neuer Vorsitzender, Thomas Maruhn, gewählt. Er löst Imke Thielker ab, die für dieses Amt nicht wieder kandidierte. Imke hat mich  in vielen erfolgreichen Wahlkämpfen tatkräftig unterstützt  und hierfür  sage ich noch einmal herzlich danke. Unter Imke Thielkers Führung hat die CDU den höchsten Mitgliederstand in seiner Geschichte erlebt und unter ihrem Vorsitz  hat sie die CDU zu der gestaltenden Kraft in unserer Gemeinde geführt.

Die Bewerbung von Thomas Maruhn habe ich voll mitgetragen. Der gebürtige Bremer, 41 Jahre, verheiratet, zwei Kinder, Diplom-Verwaltungswirt, in leitender Funktion im  Landeskriminalamt Bremen, wohnhaft in Langwedel-Etelsen, hat bereits seit mehreren Jahren die Arbeit der CDU-Gemeinderatsfraktion unterstützt. Ich bin mir sicher, dass mit ihm und dem 10köpfigen Vorstand neuer Schwung in die CDU Langwedel kommen wird.

Zusammen mit den Mitgliedern, die 40 Jahre Mitglied der  CDU sind

Das macht mich sehr optimistisch für ein gutes CDU Ergebnis bei der Kommunalwahl am 11. September 2011. Wir  werden deutlich herausstellen, dass  die CDU in den vergangenen Jahren   unsere Gemeinde erfolgreich ausgerichtet hat. Zukunftsorientiert  werden wir die anstehenden Probleme im  Flecken Langwedel und im Landkreis Verden lösen.

Alles was ich als Langwedeler Bürgermeister zusammen mit einer weitsichtigen CDU-Fraktion erarbeitet, entschieden oder vorangetrieben habe – z.B. das Burgbad, die Brücke Förth, die Senioreneinrichtung in Etelsen, die Autobahnauffahrt, der Standort der Kinderkrippe Daverden, das Feuerwehrhaus Völkersen etc. – wurde seinerzeit von von großen Teilen der SPD kritisiert und abgelehnt. Heute schmücken sich die SPD Verantwortlichen, einschließlich SPD-Bürgermeister Brandt mit unseren Federn und stehen bei Richtfesten und Einweihungsfeiern immer in der ersten Reihe.

Besonders gefreut habe ich mich, dass ich in der Versammlung – zusammen mit dem CDU Kreisvorsitzenden Adrian Mohr – sechs verdiente Mitglieder für 40jährige CDU Mitgliedschaft ehren durfte. Eine besondere Überraschung konnte ich aus Berlin mitbringen, denn auf meine Bitte hin hat Bundeskanzlerin und CDU Vorsitzende Angela Merkel persönliche Glückwunschbriefe für die Jubilare handsigniert – eine außergewöhnliche Auszeichnung.

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen