Neuer Familiennachwuchs

Leider mussten wir unsere “alte”  Katze vor 2 Wochen einschläfern lassen. Auch wenn ich sonst kein großer Freund von Tieren bin, fiel mir dieser Schritt doch sehr schwer. Zu sehr hat man sich an dieses Tier gewöhnt, saß doch sie wenigstens vor der Haustür, wenn ich kam und der Rest der Familie unterwegs war.

Nun war ich vor einigen Tagen mit meinen Kindern im Tierheim in Verden. Trotz des festen Willens nur mal zu gucken, sind wir nach kurzer Zeit mit Katzenkorb samt Inhalt nach Hause gefahren. Hätten Sie bei dem Anblick einer sechs Wochen alten Katzen wiederstehen können? Und nun sind wir wieder komplett, Lilli ist ab sofort neuer und extrem quirliger Nachwuchs im Hause Mattfeldt. Wenn Sie auch in groben Zügen stubenrein ist, an den Feinheiten muss noch gearbeitet werden. Gut, dass ich in dieser Woche in Berlin bin und mich nicht um diese wichtigen Dinge, wie Katzensauberkeit und sonstige Erziehung kümmern kann. Das wird dann wohl nächste Woche auf mich zukommen, wenn ich mit Lilli morgens allein zu Haus bin.

Ich nehme gerne noch Tipps und Tricks an!

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen