Reitsport-Großereignis nach Verden holen

Bernd Althusmann, der CDU-Spitzenkandidat für die am 15. Oktober stattfindende niedersächsische Landtagswahl, hat bei seiner aktuellen Wahlkampftour auch in Verden Station gemacht. Gemeinsam mit Adrian Mohr und mir war er am gestrigen Montag beim Hannoveraner Verband zu Gast.

Verden ist für seine Pferdezucht und –ausbildung überregional bekannt. Hierauf können wir zu Recht stolz sein. Bei der Führung durch die Gebäude des Hannoveraner Verbandes wurden wir Augen- und Ohrenzeugen, wie intensiv und tiergerecht Hengste der Spitzenklasse auf ihre Körung vorbereitet werden.

Gemeinsam mit Dr. Werner Schade, Zuchtleiter des Hannoveraner Verbandes, wollen wir Verden und Luhmühlen bei einer Bewerbung für eine gemeinsame Austragung der Weltreiterspiele 2022 oder 2026 unterstützen. Die Weltmeisterschaft des Pferdesports unter anderem in Verden auszurichten, wäre eine tolle Möglichkeit für unsere ganze Region, sich zu präsentieren. Das würde unserer hiesigen Pferdezucht und der Region noch einmal einen gewaltigen Schub verpassen. Der Turnier- und Wettbewerbsbetrieb sind entscheidend für die internationale Vermarktung. Auch Althusmann versprach, sich dafür einzusetzen, dass dieses sportliche Großereignis für die ganze Welt ins Pferdeland Niedersachsen kommt.

Dieses imposante und vielseitige Gelände rund um die Verdener Niedersachsenhalle mit ihrem einzigartigen Mehrzweckstadion und den erfolgreichen Zucht- und Ausbildungsanstrengungen kann weltweite Aufmerksamkeit sehr gut gebrauchen. Verden ist schließlich das norddeutsche Zentrum der Tierzucht.

Deutschlandweit werden 6,7 Milliarden Euro Umsatz jährlich in diesem Bereich gemacht. Etwa ein Drittel der großen Gestüte und des Zuchtpferdebestandes befinden sich in Niedersachsen. Es ist beeindruckend, was ausgehend vom Reitsport-Standort Verden an Umsatz und Wertschöpfung generiert wird.

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen