Schwaneweder Gespräche

Gemeinsam mit unserer Landtags-abgeordneten Astrid Vockert komme ich in diesen Tagen mit einer Vielzahl ehrenamtlicher Vereinsvertreter in Schwanewede zusammen.

Ob bei Frühstücksrunden oder Dämmerschoppen – an insgesamt drei Terminen möchten wir mit den Vorsitzenden und Sprechern der Vereine und Verbände über deren ehrenamtliche Arbeit sprechen und uns einen Gesamtüberblick verschaffen. Die Presse ist bei diesen Treffen bewußt nicht dabei, damit jeder Vereinsvertreter uns ungezwungen seine Anregungen mitteilen kann.

Am Sonntag waren wir in Neuenkirchen und heute Abend geht es nach Leuchtenburg.

Bei diesen sehr gut besuchten Treffen steht das Zuhören im Vordergrund. Wir wollen uns über aktuelle Projekte informieren und natürlich auch für die Sorgen und Probleme ein offenes Ohr haben. Dort wo Hilfe geleistet werden kann, möchten wir gerne zu einer Verbesserung beitragen.

Selbstverständlich ist diese Einladung auch als Dankeschön für ehrenamtliches Engagement zu verstehen. Ich werde diese Idee in den anderen Städten und Gemeinden meines Wahlkreises nach der Bundestagswahl fortführen, denn unsere ehrenamtlichen Vereins – und Verbandsvertreter sind nicht nur die große Stütze unserer Gesellschaft, sondern lösen Probleme häufig viel pragmatischer als die Politik.

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen