Spatenstich für Breitbandausbau in Ottersberg

Am Montag haben wir den Startschuss für den Breitbandausbau in Benkel und Narthauen gegeben. Gemeinsam mit Bürgermeister Horst Hofmann ist es gelungen, das Projekt mit knapp 443.000 Euro aus Bundesmitteln zu fördern.

In einem neuen technischen Verfahren wird das Breitbandkabel am oberen Teil der Abwasserrohre verlegt. Diese innovative Methode  sorgt dafür, dass der Ausbau einfach und zügig erfolgen kann. 146 Haushalte werden davon profitieren und noch in diesem Jahr sollen sie Internetanschlüsse mit einer Übertragungsrate von 50 MBit/s bekommen.

Das dort realisierte Projekt ist eines von zweien in Niedersachsen, die als Modellprojekte für den Breitbandausbau ausgewählt und mit Bundesmitteln ausgestattet wurden. Ich freue mich, dass die dort aktive Bürgerinitiative beharrlich für ihr Ziel eingetreten ist und es uns gemeinsam mit dem engagierten Ottersberger Bürgermeister gelungen ist, den Breitbandausbau in Benkel und Narthauen voran zu bringen.

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen