Stadt Verden: DB-Haltepunkt in Verden-Dauelsen?

In Verden wird diskutiert, ob in Verden-Dauelsen ein DB-Haltepunkt eingerichtet werden soll. Dies könnte zum Nutzen einer guten Verkehrsanbindung für die Schüler der Berufsbildenden Schulen  (BBS) in Dauelsen sein, genauso aber für Pendler und sonstige Fahrgäste aus Verden.

Ich begrüße den entsprechenden Antrag der CDU-Kreistagsfraktion, insbesondere das dem Landrat des Landkreises Verden vorgeschlagene Vorgehen:

Erst Durchführung einer Potential-/Nutzungsanalyse und danach – abhängig vom Ergebnis – Ausarbeitung eines Verhandlungskonzepts.

Nur wenn die guten Argumente mit stichhaltigen Zahlen untermauert werden können, macht es Sinn, mit der Landesnahverkehrsgesellschaft (LNVG) direkte Verhandlungen aufzunehmen. Ohne Zahlen über das mögliche Fahrgastaufkommen bei Errichtung eines Haltepunktes in Dauelsen wird die LNVG ihre bisher ablehnende Haltung zu weiteren Haltepunkten an der Bahnstrecke Verden-Bremen nicht aufgeben.

Ich bin gerne bereit, mich bei Verhandlungen mit der LNVG einzuschalten, um den Landkreis und die Stadt Verden zu unterstützen.

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen