Start von ElterngeldPlus

familieAls Elternteil wünscht man sich natürlich, für sein Kind da zu sein. Gleichzeitig will man aber auch beruflich am Ball bleiben und dort Verantwortung übernehmen. Besonders in den ersten Lebensjahren des Kindes ist es oft nicht leicht, alles unter einen Hut zu bringen, da kann ich aus eigener Erfahrung sprechen. Durch das ElterngeldPlus haben es Mütter und Väter leichter, die Elternzeit und Teilzeitarbeit individuell miteinander zu kombinieren.

Für Geburten ab dem 01. Juli 2015 können Mütter und Väter das neue ElterngeldPlus in Anspruch nehmen. Wie beim bisherigen Elterngeld ersetzt das ElterngeldPlus einen Teil des wegfallenden Einkommens. Mütter und Väter können nun Elterngeldbezug und Teilzeitarbeit besser miteinander kombinieren, ihr Elterngeldbudget insgesamt besser ausschöpfen und die Bezugszeit des Elterngeldes verlängern: statt der bisherigen zwölf Monate kann jetzt 24 Monate unbezahlte Auszeit zwischen dem dritten und achten Lebensjahr des Kindes eingesetzt werden. Eltern, die sich die Kindererziehung teilen und lang parallel in vier aufeinanderfolgenden Monaten die Arbeitszeit reduzieren, erhalten mit dem Partnerschaftsbonus jeweils vier zusätzliche Monate ElterngeldPlus. 

Ich bin überzeugt davon, dass nicht nur Familien, sondern auch Unternehmen vom ElterngeldPlus profitieren können. Firmen können mit unterschiedlichen Teilzeitmodellen ihre Attraktivität als Arbeitgeber steigern und gleichzeitig wertvolle Fachkräfte sichern. Bei der Personalplanung ergeben sich ganz neue Chancen und Möglichkeiten.

Weitere Informationen und Serviceangebote gibt es auf www.elterngeld-plus.de, z. B. einen Online-Elterngeldrechner mit -planer. Mit dessen Hilfe können Eltern ausprobieren, wie sie Elterngeld, ElterngeldPlus und Partnerschaftsbonus miteinander kombinieren können und welcher Anspruch auf Elterngeld sich daraus ergibt.

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen