Studieren, aber wie? Begabtenförderung der Konrad-Adenauer-Stiftung

finanzen kalkulationIch möchte auf die Begabtenförderung der Konrad-Adenauer-Stiftung aufmerksam machen: Gefördert werden können Abiturienten und junge Studierende, die ihre Schulausbildung mit sehr positiven Ergebnissen abgeschlossen haben, engagiert für die christlich-demokratischen Werte eintreten und sich nun Gedanken über die Finanzierung ihres Studiums machen. 

Mit dem Bestehen der Abiturprüfungen beginnt ein neuer Lebensabschnitt: Vieles verändert sich. Die Abiturienten übernehmen mehr und mehr Verantwortung, können, dürfen und müssen sogar selbstständig Entscheidungen treffen und ihren Weg gehen. Fällt die Entscheidung, ein Studium zu beginnen, kann es hilfreich sein, sich für ein Stipendium zu bewerben. Die Konrad-Adenauer-Stiftung bietet im Rahmen ihrer Begabtenförderung verschiedene Stipendien an. Ich würde mich sehr freuen, wenn vielleicht das ein oder andere Stipendium in unsere Region gehen würde.

Gefördert werden junge Menschen während ihres Studiums, während ihrer Promotion, oder begleitend zu ihrem Studium mit einer journalistischen Nachwuchsförderung. Kriterien für die Auswahl sind: Persönlichkeit, gesellschaftliches oder politisches Engagement, Nähe zu den christlich-demokratischen Werten, und sehr gute fachliche Leistungen und Allgemeinbildung. Die Stipendiaten im Studium erwartet ein Stipendium von bis zu 649 Euro (elternabhängig) plus 300 Euro Studienkostenpauschale(elternunabhängig), zudem die ideelle Förderung durch Seminare und Hochschulgruppen, die Begleitung durch Referenten der Konrad-Adenauer-Stiftung und das Netzwerk der Altstipendiaten.

Der nächste Bewerbungstermin für die Begabtenförderung ist der 15. Juli 2016, nähere Informationen gibt es unter www.campus.kas.de  

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen