Telescopium Lilienthal erhält 111.000 Euro Förderung vom Bund

Lilienthal. Das Telescopium Lilienthal ­erhält 111.472 Euro Förderung für das Projekt „Raumfahrt und Astronomie: Wissenschaftliche Forschung und Ausbildung für Stu­denten und Schüler am Telescopium Li­lienthal“. Das hat der Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Osterholz-Verden, Andreas Mattfeldt (CDU), am Dienstag mit­geteilt. Die Fördergelder stellt demnach das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Köln zur Verfügung, das wiederum aus dem Haushalt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) ­finanziert wird. Das Telescopium ist das ­historische Spiegelteleskop von 1793 in Lilienthal.

Weser-Kurier 06.12.2023