Thom baut Lösungen

Die Wirtschaftskrise ist derzeit das bestimmende Thema in den Medien. Deshalb ist es für mich in diesen Tagen von großer Bedeutung, aus erster Hand mit den Unternehmen über mögliche Auswirkungen der Krise in der Region zu sprechen. Diese Woche habe ich die Fa. Thom in Verden besucht.

Bei der Fa. Thom in Verden

Der Inhaber, Herr Torsten Thom, konnte mir erfreulich mitteilen, dass in seinem Unternehmen von einer großen Krise nicht die Rede sein kann. Zwar spüre man bei wenigen Kunden eine Investitionszurückhaltung, dies könne man allerdings nicht als große Krise bezeichnen. Die Auftragslage sei nach wie vor zufrieden stellend.

Beim Firmenrundgang wurde mir schnell klar, dass Torsten Thom und seine 100 Mann starke Belegschaft positiv in die Zukunft blicken können. Denn Thom hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Spezialisten für hochwertige Verabeitungs-, Förder-, Misch,- Füll-, Entleerung- und Reinigungstechnik entwickelt. Dabei bietet man den Kunden eine komplette Leistungspalette aller Komponenten in hochwertigster Qualität an. Alles aus einer Hand zum Vorteil des Kunden.

Die Kundschaft aus der Lebensmittelindustrie spielt dabei für das Unternehmen eine besondere Rolle. Als ehemaliger Mann der Lebensmittelbranche konnte ich schnell erkennen, dass mit den Anlagen der Fa. Thom nicht nur die Einhaltung höchster Hygiene- und Qualitätsstandards gewährleistet ist, sondern die empfindlichen Produkte schonend und wirtschaftlich verarbeitet, abgefüllt und verpackt werden können.

Thom wird sich zukünftig noch stärker am Markt positionieren. Hierzu gehört auch, dass man über eine neue Vertriebspolitik, wie z.B. der Teilnahme an Fachmessen, aktiv auf die Kunden zugehen wird. Ich bin sicher, dass der erfahrene Thom-Vertriebsmann, Carsten Rosebrock, zahlreichen Unternehmen Lösungen für unterschiedlichste Produktionsprozesse anbieten kann.

Ich kann der Familie Thom, mit Seniorchef und Firmengründer Herbert Thom an der Spitze und den Mitarbeitern des Unternehmens nur höchste Anerkennung aussprechen. Thom ist eines der besten Beispiele für die Stärke des Mittelstandes in Deutschland.

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen