Urusla von der Leyen heute in Osterholz-Scharmbeck

In der Endphase des Wahlkampfes erwarte ich heute noch einmal prominenten Besuch aus Berlin. Unsere Familienministerin Ursula von der Leyen hat sich angekündigt. Gemeinsam mit Vertretern der CDU aus dem Landkreis Osterholz werden wir uns über die positive Umsetzung der von v.d. Leyen ins Leben gerufenen Mehrgenerationenhäuser inormieren.

Ursula von der Leyen hat in der Familienpolitik Fakten geschaffen

Von der Leyen ist für mich die erste Familienministerin, die das umsetzt was sie sagt, auch gegen Widerstände. Mit ihr wurden erstmals die Familien in den Blickpunkt der Politik gerückt. Dabei ist der CDU ganz bewußt, dass Familien heute in unterschiedlichsten Formen vorkommen. Wo andere in der Vergangenheit nur Ankündigungspolitik betrieben haben, hat sie, gemeinsam mit Angela Merkel, Fakten geschaffen. Dies ist richtig!

Wir brauchen weiterhin eine bessere Kinderbetreuung, Elterngeld und bessere Absetzbarkeit von Kinderbetreuungskosten, wenn wir ernsthaft der Ansicht sind, dass gerade Frauen in unserer Gesellschaft eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglicht werden soll. Ich stehe ohne wenn und aber hinter dieser Politik!

Damit diese richtigen Beschlüsse aber auch umgesetzt werden, bin ich jetzt gleich, in meiner Eigenschaft als Bürgermeister, auf dem Weg zum Kindergarten nach Daverden. Dort wird heute der Baugrund für den Anbau von zwei neuen Kinderkrippengruppen freigeschoben. Auf Worte müssen Taten folgen!

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen