Veranstaltungsempfehlung: Lesung mit Freya Klier

Lesung mit der Bürgerrechtlerin Freya Klier „Wir letzten Kinder Ostpreußens – Zeugen einer vergessenen Generation“

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Niedersachsen lädt zu einer Autorenlesung mit der DDR-Bürgerrechtlerin, Dokumentarfilmerin und Schriftstellerin Freya Klier.

kas 80689 1624 1 30 50

In Ihrem bewegenden Buch zeichnet Freya Klier die dramatischen Schicksale von sieben Kindern aus Ostpreußen nach, von denen nur einem Jungen die Flucht gelingt, ein Mädchen kurz vor ihrem Hungertod von einer Estin gerettet wird – die anderen für drei Jahre im sowjetisch besetzten Ostpreußen eingeschlossen bleiben. Ausgehend vom Sommer 1944 bis hinein in die Gegenwart beleuchtet das Buch die Verwobenheit von Geschichte und den Einzelschicksalen. Aus der Komposition der Stimmen erwächst so ein noch nie zu lesendes Panorama der letzten Kriegsmonate. Ein aufwühlendes Zeugnis und Buch einer ganzen Generation – und deren Nachkommen.

Datum: Dienstag, 14. Juni 2016 um 19 Uhr

Ort: Stadtbibliothek Verden – Holzmarkt 7, 27283 Verden

Die Konrad-Adenauer-Stiftung bittet um vorherige Anmeldung: kas-niedersachsen@kas.de oder unter der 0511 – 400 80 980.

Weitere Informationen: http://www.kas.de/niedersachsen/de/events/68827/

Ich werde auch dabei sein und würde mich freuen, viele von Euch zu sehen.

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen