Von der Aller an die Spree: Besuch von Schulklassen des Verdener Domgymnasiums

Domgymnasium RundeJüngst durfte ich knapp 50 Schüler des Verdener Domgymnasiums in Berlin empfangen. Die beiden Schulklassen und ihre Lehrkräfte haben die Gelegenheit wahrgenommen, sich während ihres Ausfluges in die Hauptstadt den Berliner Politikbetrieb einmal aus nächster Nähe anzuschauen.

Begonnen hatte der Besuch im Bundestag mit einer persönlichen Begrüßung und einem Gespräch. In einem Ausschusssaal nahmen die Schülerinnen und Schüler des Domgymnasiums „in der Runde“ Platz, um dort mehr über den Parlamentsalltag und die Aufgaben eines Bundestagsabgeordneten zu erfahren. Im Anschluss unternahm ich mit den interessierten Schülern aus Verden noch einen kleinen Rundgang durch den Reichstag, um einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Nach einem Imbiss und einem Vortrag auf der Besuchertribüne des Plenarsaals ging es auf die Kuppel des historischen Gebäudes, von der man einen wunderschönen und sehr informativen Blick auf die Bundeshauptstadt hat.

Es ist immer wieder schön, wenn junge Menschen die Gelegenheit nutzen und sich über den Politikbetrieb informieren. Wenn mein Terminkalender es erlaubt, nehme ich mir immer gern selber Zeit, um den Besuchergruppen Rede und Antwort zu stehen. Die klugen Fragen der Schüler haben mich sehr beeindruckt und ich hoffe, dass die jungen Damen und Herren weiterhin so aufgeweckt und interessiert bleiben.

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen