Von der Leyen zu Besuch in Achim

Ich freue mich, dass unsere Familienministerin Ursula von der Leyen mir zugesagt hat, am Dienstag, den 11. August 2009, 14 Uhr nach Achim zu kommen. Von der Leyen wird das erfolgreiche Praxisprojekt „STÄRKEN vor Ort“ zur Unterstützung von jungen Menschen und Jugendlichen mit Migrations-hintergrund in Niedersachsen be- suchen.

Bürgermeister Kellner und der lokale Koordinator Dirk Ysker werden uns die bisherige erfolgreiche Arbeit vorstellen, aber auch Ausblicke auf die zukünftigen Vorhaben im Rahmen des Förderprojektes geben.

Mit dem Programm „STÄRKEN vor Ort“ werden seit Mitte März 2009 in mehr als 200 Kommunen und Landkreisen so genannte Lokale Aktionspläne in Höhe von bis zu 150.000 Euro gefördert. In diesem Rahmen werden Mikrozuschüssen von bis zu 10.000 Euro an kleine lokale Initiativen vergeben, die Jugendliche mit schlechteren Startchancen und Frauen mit Problemen beim Einstieg und Wiedereinstieg in das Erwerbsleben unterstützen.

„STÄRKEN vor Ort“ verfolgt in großstädtischen sozialen Brennpunkten und in verdichteten Regionen in der Nähe von Oberzentren wie eben Achim einen sehr niedrigschwelligen, aufsuchenden und aktivierenden Ansatz und will vor allem diejenigen ansprechen, die sonst nur noch schwer erreichbar sind. Die Jugend ist unsere Zukunft und wir können es uns nicht leisten, auch nur einen jungen Menschen verloren zu geben .

Toll, dass sich Ursula von der Leyen persönlich informiert.

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen