Vorstellung der Europa – und Bundestagswahlkandidaten in Lilienthal

Gestern Abend durfte ich mich gemeinsam mit meiner Parteifreundin, der Europakandidatin Gesa Abel, bei der CDU in Lilienthal vorstellen. Die Mitgliederversammlung war von Axel Miesner ausgesprochen gut geleitet, so dass wir auch noch den Rest des spannenden Werder Spiels mitbekommen haben.

Eine gut besuchte Mitgliederversammlung der CDU Lilienthal

Gesa Abel hat uns über die Bedeutung der Europawahl am 07. Juni informiert und mit zehn guten Gründen für eine weitere Zusammenarbeit in der EU geworben. Ich gebe ja zu, dass ich mich in vielen Bereichen auch über die Einflußnahme der EU in manchen Bereichen ärgere. Allerdings ist jedem von uns bewusst, dass es zu einer Zusammenarbeit der Europäischen Staaten keine Alternative gibt. Im Anschluß an Gesa´s Ausführungen hat Patricia Karl mit einer sehr gut gestalteten Powerpoint Präsentation die Bedeutung der Europawahl untermalt.

Übrigens, schaut doch einfach mal auf Gesa´s Seite vorbei. Die ist richtig gut geworden! www.gesa-abel.de

Ich bin in meinem Bericht auf die derzeitige wirtschaftliche Lage eingegangen. Die Wirtschaftspolitik ist dabei mein wichtigtstes Anliegen. Die von Ludwig Erhardt eingeführte soziale Marktwirtschaft muss erhalten bleiben. Wir müssen dieses Erfolgsmodell vor der kommunistischen Einflußnahme schützen. Denn diese soziale Marktwirtschaft hat funktioniert. Und das nicht nur in guten Jahren, sondern vor allem auch in Krisenzeiten! Im Gegensatz zum sozialistischen Wirtschaftsmodell, dass zusammengebrochen ist.

Unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel macht in dieser sicher nicht einfachen Zeit einen ausgezeichneten Job. Die CDU als einzig verbliebene Volkspartei ist der Stabilitätsfaktor in unserem Parteiensystem. Nur der CDU gelingt es seit Jahren, Arbeitnehmer, Rentner und Unternehmer gleichermaßen zu vertreten. Dies ist naturgemäß nicht immer einfach, aber alternativlos.

Nur durch die Solidargemeinschaft aller steuerzahlenden Mitbürger und derjenigen, die unser Land aufgebaut haben, den Rentnerinnen und Rentern, wird unser Land zukünftig erfolgreich sein. Eine Politik nur für einzelne Bevölkerungsgruppen wird es mit der CDU nicht geben.

Wir Jungen sind den Rentnern übrigens sehr zu Dank verpflichtet, denn häufig wird vergessen, wem wir unsere herausragende Lebensqualität zu verdanken haben. Deshalb wird es mit mir auch keine Politik geben, die die Genartionen gegeneinander aufwiegelt.

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen