Wasser- und Schifffahrtsamt in Verden ist gesichert

Verden (hoe). Die laufenden Planungen für eine Reform der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung (WSV) haben in der Vergangenheit in Verden bereits hohe Wellen geschlagen. Jetzt ist klar, dass der Verdener Standort gesichert ist. Das teilten die beiden Bundestagsabgeordneten Andreas Mattfeldt (CDU) und Christina Jantz (SPD) mit.

„Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat in seinem aktuellen Bericht zur Reform der Wasser- und Schifffahrtsverwaltungen des Bundes angekündigt, keine Standorte zu schließen“, sagte Jantz. Zukünftig wird Verden als Dienststelle an der Aller gemeinsam mit der Dienststelle in Hannoversch Münden in einem Revieramt liegen. Eine der beiden gleichberechtigten Dienststellen wird nach Angaben von Jantz Sitz des Amtsleiters werden. Diese Entscheidung sei jedoch zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gefallen.

„Wir haben das erste Etappenziel wie angekündigt erreicht“, sagte auch Andreas Mattfeldt. „Dadurch, dass jetzt andere Reviergebiete erarbeitet wurden, besteht die Möglichkeit, dass der Standort des Wasser- und Schifffahrtsamtes in Verden seine Kompetenzen als Fachamt für den gesamten Weserbereich einbringen kann.“ Der Bericht des Bundesverkehrsministeriums zur Reform der WSV, der dem Haushaltsausschuss vorgelegt wurde, kommt zu dem Ergebnis, dass die Standorte der bisherigen 39 Wasser- und Schifffahrtsämter erhalten bleiben und diese in 18 neu strukturierten Ämtern aufgehen sollen. Betriebsbedingte Kündigungen seien ausgeschlossen und es solle keine Um- oder Versetzungen beziehungsweise Abordnungen gegen den Willen der Beschäftigten geben.

Die Ämter sollen nach Angaben von Mattfeld künftig für zusammenhängende Verkehrsreviere zuständig sein und die regionale Kompetenz der neuen Ämter soll gegenüber der bestehenden Struktur gestärkt werden. „Auch innerhalb der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung ist es unstrittig, dass eine Reform nötigt ist“, sagte Mattfeldt.

aus Verdener Nachrichten vom 12.09.2014

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen