Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde

In der Reiterstadt Verden kämpfen in diesen Tagen 500 Reiter mit über 1000 Pferden  beim Internationalen Dressur – und Springfestival  um Siege und gute Platzierungen. Logisch, dass ein Besuch dieser Veranstaltung ein absolutes Muß ist.

Unser Verdener Reiter Hannes Baumgart war mit seinen Leistungen zufrieden

Die Turnierveranstalter erwarten bei diesem spannenden Turnier ca. 40.000 Besucher. Die Veranstaltung ist mit einem Preisgeld von 200.000 Euro ausgestattet. Der Gesamtetat beträgt 560.000 €uro.

Neben spannenden Wettbewerben wird den Zuschauern aber auch ein buntes Rahmenprogramm geboten. Ob nun der geglückte Weltrekord  bei der größten Steckenpferdequadrille oder ein toller Showabend. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Wer sich weniger für Pferdesport interessiert, findet am zentralen kulinarischen  Zentrum gepflegte Getränke und Speisen auf höchsten Niveau von Gosch oder  Glanders mobiler Gastronomie.

Schirmherr der Veranstaltung ist übrigens unser Ministerpräsident Christian Wulff,  den ich morgen auf dieser Veranstaltung begrüßen darf. 

Mehr Berichte finden Sie im Pressebereich.

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen