Wer fährt mit Clemens?

2011 09 07 Clemens web

Manch einer mag den Artikel bereits am Wochenende in der Zeitung gelesen haben. Mein Neffe Clemens sucht einen Mitfahrer. Er wird seinen Realschulabschluss an einer Schule in Kiel machen, die besonders auf seine Bedürfnisse als körperbehinderter junger Mann eingehen kann. Zwischen Völkersen, dem Heimatort von Clemens‘ Familie, und Kiel liegen aber einige Kilometer. Nun wird händeringend nach einer Lösung gesucht, wie man Clemens das Heimfahren an Wochenenden ermöglichen könnte.

Eine Idee ist Pendeln mit der Deutschen Bahn und genau dafür sucht Clemens nun einen Mitfahrer. Clemens und seine Begleitperson können kostenlos reisen, beim Umsteigen wäre das Servicepersonal der Deutschen Bahn zur Stelle. Wer also ohnehin regelmäßig zwischen Kiel und dem Landkreis Verden pendelt und Clemens auf der Fahrt einfach ein bisschen Gesellschaft leisten würde, den möchte ich herzlich einladen, sich bei der Familie Clüver unter der Telefonnummer 04232-8105 zu melden.

Ich sehe bei meinem Neffen unmittelbar, wie steinig der Weg manchmal sein kann. Ich erfahre aber auch immer wieder, was Clemens mit seinem Ehrgeiz und seiner Energie erreicht. Das macht uns als Familie stolz. Umso mehr hoffe ich natürlich, dass sich ein Mitfahrer für Clemens findet. Das ist eine gute Sache, die Unterstützung verdient. Wer Lust hat, noch mehr über Clemens zu erfahren, kann auch mal in den Zeitungsartikel schauen – der vermittelt nämlich einen sehr schönen Eindruck von Clemens‘ trockenem Humor!

 

brief download Artikel aus der Verdener Aller-Zeitung vom 04.08.2012

 

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen