Zeugnisferien vor der Tür

Zeugnisplakat hängend PosthausenDie meisten Schüler sehnen sie herbei: die winterlichen Zeugnisferien. Als Zeichen dafür, dass man die erste Halbzeit hinter sich hat. Um ein paar Tage durchzuatmen bevor man mit neuem Elan an die Arbeit der zweiten Hälfte geht. So erging es mir in meiner Jugend auch. Daher wünsche ich allen Schülern wunderbare Zeugnisferien – hier auf meiner Homepage und auf den zahlreichen Plakaten, die in diesen Tagen in den Landkreisen Verden und Osterholz hängen.

Unzählige Schulklassen aus nahezu jeder weiterführenden Schule unseres Wahlkreises haben mich in den letzten drei Jahren schon in Berlin besucht. Fragezeichen durch Ausrufezeichen ersetzen – daran arbeiten die vielen wirklich motivierten Politiklehrer aus unserer Heimat jeden Tag. Ein Bundestagsbesuch kann dieses Vorhaben unterstützen. Einmal vor Ort zu sein macht Politik begreifbar.

Die jungen Menschen mitnehmen, fernab von Wahlwerbung und Stimmenfang, darum geht es mir bei diesen Besuchen. Erklären, wie der politische Alltag abläuft, welche Themen uns beschäftigen. Kritische Fragen und Diskussionsbeiträge freuen mich dabei am meisten. Politik ist Streit und wir brauchen einen Nachwuchs, der sich auch zukünftig über unterschiedliche Positionen zu streiten vermag.

Aber nicht nur in Berlin auch in der Heimat und vor allem online ist der Kontakt zu den jungen Kreis-Verdenern und Kreis-Osterholzern gut. Gerade facebook nutzen viele, um ihre Fragen loszuwerden oder mich auf bestimmte Probleme aufmerksam zu machen. Ich freue mich über den steten Dialog und möchte diesen mit den Plakaten weiter intensivieren.  Bevor das zweite Halbjahr startet und wieder viele Klassen nach Berlin bringt, sage ich: „Zeugnisse! Jetzt genießt eine kurze Pause!“

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen