Bahnübergang Langwedel: Eröffnung am 23. August

Langwedel (fr). Noch gut drei Wochen, dann heißt es: freie Fahrt am ehemaligen Bahnübergang Langwedel-Förth. Am Montag, 23. August, wird um 13.30 Uhr die neue Bahnüberführung eröffnet.
Das hat gestern der CDU-Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt nach einem Gespräch mit dem niedersächsischen Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Jörg Bode (FDP), mitgeteilt. Die Bauarbeiten sind damit deutlich schneller beendet, als zunächst geplant. Ursprünglich war Ende des Jahres als Eröffnungstermin vorgesehen gewesen. Der Bau hat rund 4,2 Millionen Euro gekostet. Verkehrsminister Jörg Bode will es sich nicht nehmen lassen, bei der offiziellen Freigabe des Bauwerks dabei zu sein.

© Copyright Bremer Tageszeitungen AG, Datum: 30.07.2010

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen