Bund unterstützt den forschenden Mittelstand

Ich habe mich in Berlin mit dem Präsidenten der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen (AiF) – Prof. Dr. Sebastian Bauer – sowie der Geschäftsführerin der AiF – Andrea Weißig – getroffen. Die AiF ist die führende nationale Organisation zur Förderung angewandter Forschung und Entwicklung für den Mittelstand.

Ich bin sehr froh darüber, dass es uns in den Verhandlungen zum Bundeshaushalt 2019 und der Bereinigungssitzung des Haushaltsausschusses erneut gelungen ist, den forschenden Mittelstand weiter zu unterstützen. Wir haben die Industrielle Gemeinschaftsforschung (IGF), für die die AiF zuständig ist, wieder auf den alten Ansatz von 169 Millionen Euro angehoben. Dies ist gegenüber dem Regierungsentwurf ein Mittelaufwuchs in Höhe von über sieben Millionen Euro. Die Industrieforschung kommt vor allem kleinen und mittelständischen Unternehmen zugute, die sich ansonsten keine Forschung leisten könnten. Hierdurch können wir die Wettbewerbsfähigkeit unserer vom Mittelstand geprägten Wirtschaft erhalten und weiter ausbauen.

Zur Förderung reichen die Unternehmen ihre Projektvorschläge ein, welche dann von den der AiF angeschlossenen Forschungsvereinigungen mit finanziellen Mitteln ausgestattet werden. Dabei gehen diese Mittel an (außer)universitäre Forschungseinrichtungen, welche die Forschungsergebnisse dann an alle Unternehmen weitergeben, die der entsprechenden Forschungsvereinigung angeschlossen sind. So kann sichergestellt werden, dass die Ergebnisse einer breiten Palette von Unternehmen zur Verfügung gestellt werden und Synergieeffekte genutzt werden können.

Ich werde mich auch in den kommenden Haushaltsberatungen dafür einsetzen, dass der AiF ausreichend Mittel zur Verfügung gestellt werden, damit wir unseren Mittelstand weiter unterstützen können.

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen