Pressespiegel

Bundesförderung für die Nahversorgung auf dem Lande

Nahversorgung: 47 447,64 Euro für BiWi-Region Kirchlinteln – Die beiden heimischen Bundestagsabgeordneten Andreas Mattfeldt (CDU) und Gero Hocker (FDP) vermeldeten gestern eine frohe Botschaft. Sie teilten mit, dass die Gemeinde Kirchlinteln aus dem Bundesprogramm Ländliche Entwicklung (Bule) mit 47 447,64 Euro gefördert wird. Dies habe jetzt die Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner bekannt gegeben. Wie Hocker, landwirtschaftspolitischer Sprecher der

Mattfeldt führt Liste an

CDU stellt 31 Kandidaten auf Marius Merle Langwedel. Mit dem Bundestagskandidaten Andreas Mattfeldt an der Spitze zieht die Langwedeler CDU mit 31 Kandidaten in den Kommunalwahlkampf. „Es ist mir eine Ehre, diese tolle Liste anführen zu dürfen“, sagte Mattfeldt nach der nun erfolgten Listenaufstellung. Mit Blick auf die anstehenden fünf Monate bis zur Wahl hatten

Insektenschutz ja, aber besser

Mattfeldt und Hocker auf Distanz zu Naturschutzbünden – Niedersächsischer Weg favorisiert Klein Heins – Viel Kritik von lokalen Naturschutzverbänden ernteten die beiden hiesigen Bundestagsabgeordneten Andreas Mattfeldt (CDU) und Gero Hocker (FDP) weil sie das Insektenschutzgesetz aus dem Umweltministerium unter der Führung der Bundesministerin Svenja Schulze (SPD) ablehnen. Anlässlich der Einladung des Vorsitzenden der Kreisjägerschaft, Jürgen

Kritik am vorliegenden Gesetzesentwurf

Verdener Landrat kritisiert geplantes Gesetz Der Kreis als besserer Krisenmanager Landrat Peter Bohlmann übt wie die Bundestagsabgeordneten deutliche Kritik am neuen Infektionsschutzgesetz Kai Purschke und André Fesser Landkreis Verden.  Die vom Bundeskabinett beschlossene Änderung des Infektionsschutzgesetzes kam bei Verdens Landrat Peter Bohlmann (SPD) wahrlich nicht gut an. Vor dem Hintergrund, „dass seit 14 Monaten häufig über

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen