Christian Wulff wird Bundespräsident

Die kommenden zwei Sitzungswochen vor der Sommerpause liegen vor mir und ich bin gerade auf dem Weg nach Berlin.
Diese Woche steht im Zeichen der Bundespräsidentenwahl. Ich bin sicher, dass unser niedersächsischer Ministerpräsident zum Bundespräsidenten gewählt wird. Christian Wulff ist der absolut Richtige für dieses Amt und wird ein sehr würdiger Präsident werden.

So sehr ich die Verdienste von Herrn Gauck zur Aufklärung der Stasi Verbrechen  schätze, so sehr bin ich irritiert, dass sich Herr Gauck in seinem Alter zum Spielball  von linken Gruppen macht.

Bemerkenswert, wie die Medien Herrn Gauck nahezu hochgeschrieben haben. Es kann und darf nicht sein, dass nur weil jemand nicht Mitglid einer Partei ist, er deshalb ein besserer Mensch sein soll.
Vielleicht sollten wir uns alle einmal als Szenario vorstellen, dass die Parteien und deren Mitglieder in Deutschland nicht mehr bereit sind, sich für unser Land zu engagieren.
Angefangen auf der kommunalen Ebene bis hin zur Bundespolitik. Ich bin sicher, wir würden uns sehr schnell unser Parteiensystem wieder zurückwünschen. Denn nur mit unterschiedlichen Parteien und verschiedensten politischen Ansätzen  kann es  zu einem Wettstreit um die besten Ideen für unser Land und damit zu einem fairen Wettbewerb kommen.

Deshalb: unser Land hat, auch wenn wir manches mal fluchen, den Parteien sehr viel zu verdanken. Deutschland ist auch dank der Parteien ein wohlhabendes Land. Gerade in diesen Monaten werden wir nahezu von der ganzen Welt gelobt. Die Arbeitslosigkeit ist so gering wie seit 18 Jahren nicht mehr, die Wirtschaft brummt und auch die quälende Verschuldung bekommen wir in den Griff. Wir können Stolz sein auf unser Land und deren Einwohnern!

Ein moderner Bundespräsident wie Christian Wulff und seine charmante Frau Bettina werden Deutschland als modernes, aufgeschlossenes aber sehr traditionsreiches Land repräsentieren. Da bin ich ganz sicher!
 

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen