Einweihung der Niedersachsenhalle

Gestern Abend habe ich an der Einweihung der Niedersachsenhalle teilgenommen. Sie wurde unter anderem mit Mitteln des Konjunkturpaketes, das der Bund zur Überwindung der Wirtschafts- und Finanzkrise aufgelegt hatte, saniert. Ich finde das Ergebnis kann sich sehen lassen.

In den letzten zwei Jahren wurde die Halle gründlich modernisiert und saniert: Es wurde unter anderem eine neue Abreitehalle errichtet, die besser als bisher an den aufgewerteten Einreitetunnel angebunden wurde. Außerdem wurde die Zahl der Sitzplätze reduziert und die Bestuhlung genauso wie Beleuchtung, Beschallung und Heizung modernisiert.

Zur Einweihungsfeier gestern ist sogar Niedersachsens Landwirtschaftsminister Gert Lindemann nach Verden gekommen. Er hat in seiner Ansprache darauf hingewiesen, dass eine Förderung von Bundesseite nicht selbstverständlich gewesen sei und er sich sehr über die großzügige Förderung aus dem Konjunkturpaket für die Sanierung der Halle gefreut habe.

Ich bin froh, dass Verden mit der sanierten und modernisierten Niedersachsenhalle nun wieder ein Vorzeigestück mehr hat.

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen