Gespräch mit Abgeordnetem in Berlin

Schwanewede·Berlin (gke). Wie sieht der Arbeitsalltag eines Bundestags-Abgeordneten aus? 40 Zehntklässler der Waldschule Schwanewede informierten sich in dieser Woche bei einem Besuch in Berlin aus erster Hand. Andreas Mattfeldt, CDU-Abgeordneter für den Wahlkreis Verden/Osterholz, empfing die Gruppe im Bundestag. Im Gespräch mit den Schülern gab er Einblicke in seine Arbeit als Mitglied im Haushaltsausschuss und Obmann im Petitionsausschuss. Auch über politische Themen diskutierten die Waldschüler mit Mattfeldt. So wollten sie wissen, was er vom Turbo-Abitur nach zwölf Jahren und den Anforderungen der Wirtschaft an Auszubildende hält.

Osterholzer Kreisblatt 1.2.2014

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen