Infomobil des Bundestags

Achim. Das Infomobil des Deutschen Bundestages ist vom 24. bis 26. Oktober in Achim zu Gast, darauf weisen die Bundestagsabgeordneten Christina Jantz-Herrmann (SPD) und Andreas Mattfeldt (CDU) hin. Halt macht das Gefährt auf dem Bibliotheksplatz, also neben dem Rathaus in der Fußgängerzone. „Das Infomobil ist bundesweit unterwegs, um den Bürgerinnen und Bürgern Aufgaben und Arbeitsweise des Parlaments näher zu bringen“, erklärt Jantz-Herrmann. „Das ist für alle Bürger eine gute Gelegenheit, einen Einblick in die Arbeit unseres Parlaments und unserer Abgeordneten zu bekommen“, ist Mattfeldt überzeugt. Entsprechend appelliert er, die Chance zu nutzen und beim Infomobil vorbeizuschauen. „Am besten natürlich dann, wenn ich am Montag von neun bis 11 Uhr und am Dienstag von 14 bis 16 Uhr auch selber vor Ort bin“, sagt der Bundestagsabgeordnete.

Das Angebot umfasst eine Vielzahl von Informationsmaterialien zur kostenlosen Mitnahme. Das Infomobil verfügt über eine überdachte Bühne, einen Großbildschirm für die Vorführung von Filmen sowie Online-Zugänge unter anderem zu den Seiten des Deutschen Bundestages. Mehrere Ansprechpartner stehen für Fragen vor Ort zur Verfügung. „Auch interessierte Schulklassen können sich für einen Vortrag über Aufgaben und Arbeitsweise des Parlaments anmelden“, führt Jantz-Hermann aus. „Ich persönlich werde dem Infomobil am Montag einen Besuch abstatten“, kündigt die Bundestagsabgeordnete an. „Um den Wert unserer Demokratie für unser Leben und unsere Freiheit ermessen zu können, ist es wichtig zu verstehen, wie Politik in unserem Land funktioniert“, sagt Mattfeldt.

Die Öffnungszeiten des Infomobils sind am Montag und Dienstag von 9 bis 18 Uhr sowie am Mittwoch von 9 bis 14 Uhr.

aus Verdener Nachrichten vom 14.10.2016

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen