Jahresempfang der CDU Ritterhude

Spät ist es gestern Abend für mich geworden. Aber es war auch ein bemerkenswerter und schöner Empfang der Ritterhuder CDU. Ich durfte viele interessante Menschen kennenlernen. Insbesondere von den Aktivitäten des Heimatvereines bin ich tief beeindruckt. Für mich ist klar, dass ich mir die sanierte Ritterhuder Mühle in den kommenden Wochen unbedingt ansehen muss.

Gemeinsam mit der politischen CDU Spitze in Ritterhude und im Landkreis durften wir viele Gäste begrüßen

Ich durfte an diesem Abend meine Vorstellungen über die Chancen unserer Gemeinden in der Finanzkrise vorstellen. Es ist über die Grenzen unserer Region mittlerweile bekannt geworden, dass wir in Langwedel, in der vergangenen Wirtschaftsflaute 2001/2002, finanzpolitisch vieles Richtig gemacht haben. Heute verfügt unsere Gemeinde, dank eiserner Sparsamkeit und des besonderen Engagement unserer Bürger, über erheblich höhere Rücklagen, als zum Großteil zinslos gewährte Schulden.

Allerdings habe ich deutlich klar gestellt, dass die in Langwedel eingeführten Maßnahmen nicht unbedingt auf andere Gemeinden zu kopieren sind. Jede Gemeinde ist anders strukturiert und eine Maßnahme die in einer Gemeinde positives bewirkt hat, kann andernorts Gegenteiliges auslösen.

Ich habe mich gefreut, an diesem Abend meinen ehemaligen Bürgermeisterkollegen Giselher Klinger treffen zu dürfen. Schön war es auch, dass meine Amtskollegin Susanne Geils am gestrigen Abend den Weg zur CDU gefunden hat.

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen