Kultur-Förderung möglich

Landkreis. Der Bund hat zur Entlastung der Kommunen ein Sanierungsprogramm für die Bereiche Sport, Jugend und Kultur gestartet.

Bis 2018 sollen dadurch deutschen Städten und Gemeinden 100 Millionen Euro zukommen. Bis Mitte November können die Gemeinden beim Bundesinstitut für Bau,- Stadt und Raumforschung noch Anträge einreichen, wie der Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt (CDU) mitteilte.

“Ich habe alle Bürgermeister des Landkreises auf dieses Programm aufmerksam gemacht und hoffe, dass so die Städte und Gemeinden in unserer Region von dem Geld profitieren können”, erklärt er.

Aus Aller/Weser Report vom 21.10.2015

 

 

 

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen