Mattfeldt betont Wert schnellen Datenflusses

Osterholz-Scharmbeck (rab). Schnelle Datenleitungen – für den CDU-Bundestagsabgeordneten Andreas Mattfeldt sind sie so wichtig wie Wasser-, Gas- und Stromleitungen. Bei einem Besuch des Netzzentrums in Heilshorn betonte der Politiker die volkswirtschaftlichen und gesellschaftlichen Möglichkeiten von Intenet-Kommunikation. Ältere Schulkinder sollten ihre Schularbeiten mit Hilfe eines Netzanschlusses erledigen können. Voraussetzung seien schnelle Datenleitungen in die Schule. Die Internetgeschwindigkeit sei eine wichtige Standortfrage in jeder Kommune geworden, betonte die Junge-Union-Kreisvorsitzende Marie Jordan. Mattfeldt sieht die Fördermittel aus Berlin im Breitbandkompetenzzentrum in Heilshorn gut angelegt.

© Copyright Bremer Tageszeitungen AG, Datum: 30.08.2010

 

 

 

 

 

 

 


x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen