Mattfeldt: Übungsplatz schließ

Schwanewede. Nach Informationen des CDU-Bundestagsabgeordneten Andreas Mattfeldt soll nach der Kaserne nun auch der Standortübungsplatz in Schwanewede geschlossen werden. Mattfeldt beruft sich auf ein aktuelles Schreiben von Verteidigungsstaatssekretär Thomas Kosseney. Danach soll der Ausbildungs- und Übungsbetrieb für Soldaten nach Garlstedt verlagert werden, sobald hier die nötigen infrastrukturellen Vorbereitungen abgeschlossen sind. Noch im November war von einer Entscheidung frühestens Mitte 2014 die Rede.

c/c: Weser-Kurier v. 21.03.2013
x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen