Mit Mattfeldt durchs politische Berlin

Verden·Berlin (vn). Der CDU-Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt hatte dieser Tage wieder Besuch aus seinem Wahlkreis: Trotz der noch sehr winterlichen Temperaturen hatten sich 50 Männer und Frauen auf nach Berlin gemacht, um einen Blick auf das politische Treiben in der Bundeshauptstadt zu werfen.

Zum Auftakt zeigte Mattfeldt der Gruppe seine Wirkungsstätte: das Paul-Löbe-Haus, in dem er sein Büro hat, sowie den Reichstag, Sitz des deutschen Bundestages. Begleitet durch einen Betreuer des Bundespresseamtes gehört zu der Berlinreise auch immer eine Stadtrundfahrt. Der Besuch mehrerer Ausstellungen sowie der Gedenkstätte Hohenschönhausen rundeten das dreitägige Programm ab. Mattfeldt: „Für mich war es wieder mal schön, ein paar Gäste aus der Heimat empfangen zu dürfen.“

V N 13 02 15 BPA

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen