Neujahrsempfang mit Jan Fleischhauer

Neujahrsempfang bearbeitet 2015 3Jan Fleischhauer, bekannt als Autor und Spiegel-Kolumnist, hat als Gastredner beim Neujahrsempfang der Frauen Union in Osterholz-Scharmbeck einen gelungenen, humorvollen, politischen Ausblick auf das noch junge Jahr 2015 gegeben. Die über hundert Gäste im Tivoli bekamen neben einer leckeren Gulaschsuppe vor allem Kuriositäten aus vielen gesellschaftlichen Bereichen serviert. So heißen in Hannover nun alle Fußgängerzonen geschlechtsneutral Flaniermeilen. Auch die Deutsche Verkehrsordnung wurde in diesem Sinne grundsätzlich überarbeitet. Radfahrer und Fußgänger gibt es dort nicht mehr, sondern stattdessen heißt es jetzt „wer ein Fahrrad fährt“ bzw. „wer zu Fuß geht“. Auch den überfürsorglichen Staat nahm Fleischhauer in seinem Referat auf die Schippe. So steht in der Bedienungsanleitung von Bügeleisen heutzutage, dass nicht am Körper gebügelt werden darf und auf Erdnussverpackungen wird man gewarnt:  „kann Spuren von Nüssen enthalten“. Auf alle Fälle hätte man alle Besucher der Veranstaltung im Vorfeld warnen sollen: „Kann lustige aber auch nachdenkliche Anregungen enthalten!“

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen