Stromtrasse: Kampf für Interessen der Region

mattfeldt 07Seit Bekanntwerden der Pläne von TenneT für die Stromtrasse, bin ich sowohl mit dem Netzbetreiber TenneT, als auch natürlich mit Kirchlintelns Bürgermeister Rodewald in stetem Kontakt. Grundsätzlich kommen wir an neuen Stromtrassen nicht vorbei. Die breite Bevölkerung auch bei uns ist der Region hat die Energiewende gewollt. Wir müssen uns hier unserer Verantwortung stellen, die Stromversorgung im Zuge der Energiewende sicherzustellen. Wichtig ist aber, dass wir genau hinschauen, ob es günstigere Verbesserungsvorschläge für die Trassenführung gibt. TenneT hat mir mitgeteilt, dass die Trasse bisher nicht genau festgelegt und noch Veränderungen möglich seien.

Wichtig ist mir, dass die Trassenführung so realisiert wird, dass die Menschen so wenig wie möglich beeinträchtigt werden. Um eine geringe Beeinträchtigung der Menschen in der Region und eine sichere Energieversorgung zu gewährleisten, werde ich mich mit dem für den Trassenbau verantwortlichen Geschäftsführer von TenneT treffen. Ziel ist es bei diesem Gespräch, an dem auch Landrat Bohlmann und Bürgermeister Rodewald teilnehmen sollen, Alternativdarstellungen und machbare Vorschläge der Betroffenen aus der Region vorzustellen. Darüber hinaus sollten dem Netzbetreiber unsere lokalen Planungen – Stichwort Regionales Raumordnungsprogramm – zur Kenntnis gegeben werden und diese dann Berücksichtigung finden. Ich möchte von TenneT dann auch erfahren, ob eine stärkere Anbindung an bisher vorhandene Infrastrukturstränge wie z.B. die Autobahn möglich ist.

Eine Konfrontation nützt uns hier wenig. Wir müssen einen Weg finden, wie wir als Region unsere Wünsche in die Planungen von TenneT einbringen können. TenneT wird dann nach Abschluss des Dialogs mit allen betroffenen Regionen der Bundesnetzagentur einen Trassenkorridor vorschlagen. Die Bundesnetzagentur prüft danach den Vorschlag, führt eine Öffentlichkeitsbeteiligung durch und legt anschließend den genauen Trassenverlauf fest.

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen