„Verantwortung für die Religionsfreiheit“

Osterholz-Scharmbeck.Der Osterholzer Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt (CDU) lädt interessierte Bürger zu einem Fachgespräch mit dem Titel „Verantwortung für Religionsfreiheit“ für Montag, 11. April, in den Deutschen Bundestag ein.

In der Veranstaltung wollen Politiker, Kirchenvertreter und Experten der Polizei Lösungswege finden, wie religiöse Minderheiten in Flüchtlingsheimen besser geschützt und unterstützt werden können. Die Veranstaltung findet von 13 bis 15.30 Uhr im Sitzungssaal der CDU/CSU-Fraktion im Berliner Reichstagsgebäude statt.

Interessierte können sich bis Freitag, 5. April, entweder telefonisch über Mattfeldts Büro (0 30 / 22 77 13 22), per E-Mail an andreas.mattfeldt@bundestag.de oder im Internet unter www.cducsu.de/veranstaltungen anmelden. Die Anreise nach Berlin muss von den Teilnehmern selbst organisiert und bezahlt werden.

KKÖ

aus OHZ Kreisblatt 01.04.2016

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen