Wettbewerb Smart School

Gerne werbe ich für den Wettbewerb „Smart School“ von Bitkom, dem Branchenverband der deutschen Informations- und Telekommunikationsbranche. Um die Kreidezeit an Deutschlands Schulen zu beenden und digitale Kompetenzen stärker zu fördern, startet Bitkom zum Digital-Gipfel einen Smart-School-Wettbewerb. Der Wettbewerb “Smart School” würdigt Leuchtturmschulen, die herausragende Konzepte im Bereich der digitalen Bildung vorlegen und digitale Medien nachhaltig in den Unterricht integrieren. Bitkom ebnet mit diesem Projekt den Weg zur Schule der Zukunft, die allen Schülern die notwendige digitale Kompetenz für einen erfolgreichen Start ins Ausbildungs- und Berufsleben vermittelt.

Bitkom hat sich vorgenommen, in den nächsten fünf Jahren 100 Schulen als Smart School auszuzeichnen. Mit der Auszeichnung als Smart School sollen Schulen gewürdigt werden, die digitale Bildung entweder bereits praktisch realisieren oder überzeugende Konzepte zur Digitalisierung von Schule und Unterricht vorlegen. Smart Schools gründen sich auf die drei Säulen digitale Infrastruktur, digitale Inhalte und Konzepte sowie qualifizierte Lehrkräfte. Bewerben können sich Schulen, die für diese drei Säulen ein Konzept entwickelt haben und dieses um ein nachhaltiges Projektmanagement ergänzen.

Ausgezeichnete Schulen können auf die Unterstützung eines breiten Bündnisses aus namhaften Unternehmen wie Dell und Deutsche Telekom zurückgreifen und werden zudem Teil des Schul-Cloud-Projektes des Hasso-Plattner-Instituts (HPI). Darüber hinaus profitieren Smart Schools von den Workshop-Angeboten der Bitkom-Schulinitiative „erlebe IT“ zu den Themen Medienkompetenz, Coding und Berufsorientierung.

Weitere Informationen zu Smart Schools, Wettbewerb und Bewerbungsverfahren finden sich unter www.bitkom.org/-Smart-School.

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen