Wichtiges Engagement gegen Rassismus und Ausgrenzung

Ganz wichtig war für mich heute mein Besuch bei den Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums Sottrum. Auf deren Initiative hin hat sich die gesamte Schule über Monate intensiv damit auseinandergesetzt, wie Schüler, Lehrer und Eltern besser gegen Rassismus und Ausgrenzung im Alltag gerüstet werden können.

Als Höhepunkt des heutigen Projekttages, der maßgeblich von Schülern für Schüler gestaltet wurde und zahlreiche großartige Einzelprojekte beinhaltete, erhielt die gesamte Schule in einer besonderen Feierstunde aus den Händen der zuständigen Landeskoordinatorin des Kultusministeriums,  Claudia Dierkes-Hartwig, das Zertifikat „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ überreicht.

So eine gute Sache unterstütze ich gerne. Gerade weil dieses Gymnasium seit Jahren in so besonderer Weise das Miteinander fördert und Inklusion lebt, Rassismus und Ausgrenzung dort keine Probleme sind, bin ich sehr stolz darauf, dass ich dieses wichtige Engagement gemeinsam mit meinem Rotenburger Abgeordneten-Kollegen Lars Klingbeil künftig als offizieller Projektpate begleiten darf.

 

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen