Aktuelle Meldungen

Ihre Unterstützung ist viel wert!

Die Bundestagswahl steht kurz vor der Tür. Erste Plakate hängen, viele Veranstaltungen stehen ins Haus. Sind Sie mit meiner Arbeit der letzten vier Jahre zufrieden? Dann freue ich mich über Ihre Unterstützung! Seien Sie zu Gast bei den Veranstaltungen, tragen Sie sich als Unterstützer auf meiner Homepage ein, sprechen Sie mit Familie, Nachbarn, Freunden. Auch

Bestem Ausbildungsbetrieb winkt Preisgeld

Jetzt schnell bewerben! Unternehmen und Handwerksbetriebe aus Verden und Osterholz, die sich in besonderem Maße für die Ausbildung junger Menschen engagieren, können sich jetzt um die Auszeichnung als „Ausbildungs-Ass“ bewerben. Den Betrieben winken Preisgelder in Höhe von insgesamt 15.000 Euro. Auch Schulen und andere Einrichtungen überbetrieblicher Ausbildung können an dem Wettbewerb der Wirtschaftsjunioren Deutschland und

Im Gespräch mit Mukoviszidose Selbsthilfe Region Bremen e.V.

Im Gespräch mit Mukoviszidose Selbsthilfe Region Bremen e.V.

In der letzten Woche habe ich mich mit Harro Bossen, dem Vorstand der Mukoviszidose Selbsthilfe Region Bremen e.V., getroffen, um über die Situation von Mukoviszidose-Patienten zu sprechen. Mukoviszidose ist eine angeborene Erkrankung. Durch Mutationen im Erbgut werden eine Reihe lebenswichtiger Organe mit zähem Schleim verstopft, allen voran die Lunge sowie die Bauchspeicheldrüse. Für die Patienten

Nachbarn sind die beste Alarmanlage

Nachbarn sind die beste Alarmanlage

Gespräch mit Polizeiinspektion Verden/Osterholz Besorgniserregend waren die Statistiken für 2012: Die Anzahl an Einbrüchen in den Landkreisen Verden und Osterholz hat im Vergleich zum Vorjahr zugenommen. Grund genug für mich genauer hinzuschauen. In einem Gespräch mit Uwe Jordan, Leiter der Polizeiinspektion Verden/Osterholz, habe ich die Situation in dieser Woche analysiert. Der Zentrale Kriminaldienst in Verden

Erweiterung des Wasserübungsplatzes mit Bundesmitteln realisiert

Erweiterung des Wasserübungsplatzes mit Bundesmitteln realisiert

Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerks (THW) sind bei Hochwasser gefragt. Sie sichern Deiche, evakuieren Häuser. Oder sie bauen Behelfsbrücken. Für solche Einsätze werden die Teams auf speziellen Übungsplätzen wie dem Wasserübungsplatz des THW in Dörverden-Barme trainiert. Auf Einladung von Horst Oetzel, Leiter der THW-Bundesschule Hoya, und Bernd Witthuhn, Verwaltungsleiters der THW-Bundesschule Hoya, habe ich das Gelände

Gut beklebt durch Verden und Osterholz

Gut beklebt durch Verden und Osterholz

Mit dem 22. September vor der Tür hat sich mein Auto natürlich auch wieder dem Anlass entsprechend in Schale geschmissen. Wie schon 2009 fahre ich also ab sofort bis zum Wahltag wieder im „Wahlkampfoutfit“ durch unsere schönen Landkreise Osterholz und Verden. Mein besonderer Dank gilt dem Team der Bremer Trendmarketing GmbH um den Geschäftsführer Ulf

Verden-Osterholzer Kitaverbund Pilotprojekt im Lernort Praxis: 25.000 Euro jährlich vom Bund

Im August startet das Bundesfamilienministerium ein neues Programm, „Lernort Praxis“. Mit dem Programm stärkt das Ministerium die Praxisanleitung in Kindertageseinrichtungen. In einer Pilotphase werden 75 Projekte in sieben Bundesländern mit einer maximalen Projektlaufzeit von drei Jahren gefördert. Es ist sehr erfreulich, dass unter diesen 75 Projekten auch der Evangelisch Lutherische Kindertagesstättenverband mit Sitz in der

Mit dem Deutschen Bundestag in die USA

Mit dem Deutschen Bundestag in die USA

Janika Koske aus Langwedel für begehrtes Stipendium nominiert Ein Jahr im Ausland verbringen – der Traum vieler junger Menschen. Für Janika Koske aus Langwedel wird er wahr. Ab August wird sie mit dem Parlamentarischen Patenschafts-Programm für junge Berufstätige ein Jahr in den Vereinigten Staaten verbringen. Wo genau, das weiß sie knapp vier Wochen vor der

Podiumsdiskussion beim Osterholzer Landvolk

Podiumsdiskussion beim Osterholzer Landvolk

Gestern war ich auf einer Podiumsdiskussion des Landvolks Osterholz. Im Rahmen dieser guten Veranstaltung wurde deutlich, dass die CDU Partei des ländlichen Raumes ist. Bei uns wird Landwirtschaftspolitik von Landwirten für Landwirte gemacht. Aus meiner Sicht ist dabei besonders wichtig, dass wir Perspektiven für die jungen Landwirte schaffen. Mit einem landwirtschaftlichen Betrieb muss man ein

„Seitenwechsel“ lohnt sich – Besuch der Lifepark GmbH

„Seitenwechsel“ lohnt sich – Besuch der Lifepark GmbH

Dienstag habe ich die Firma Lifepark GmbH in Achim besucht. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Saunen und Whirlpools sowie Grills. Im Rahmen des Projekts “Seitenwechsel” des Bundesverbandes der Jungen Unternehmer begleitete ich den Geschäftsführer Marc Nienstedt und erhielt Einblicke in die Abläufe seines Betriebs. Natürlich war das für mich nicht alles neu, da ich selbst

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen